Salto Elektronik-Zylinder

Digitale Elektronik-Zylinder von SALTO sind vollständig in die XS4-Plattform eingebunden. Die vielseitige und kompakte Größe macht sie zur idealen Wahl für nahezu jede Tür, bei der herkömmliche elektronische Beschläge nicht eingebaut werden können oder gewünscht sind. Sowohl die XS4 SALTO GEO Elektronik-Zylinder als auch die XS4 e-Zylinder-Modelle unterstützen virtuelle Netze über die SVN-Technologie (SALTO Virtual Network) sowie unterschiedliche Identmedien wie iButton, Mifare, DESfire, Mifare und Ultralight C. Wie Ihre Zugangskontrollanforderungen auch aussehen: Elektronik-Zylinder von SALTO bieten eine ultramoderne Lösung, die sich für jeden Zweck in jede Tür einfügt.

Hauptmerkmale und Vorteile:

  • einfache Offline-Montage für jede Türform, auch bei schmalen Rahmen
  • virtuelles Netz über SALTO Virtual Network
  • Protokollierung von Nutzern auf Karten über das SALTO Virtual Network (SVN) kontaktlose Versionen (kompatibel zu ISO 14.443A, ISO 14.443B) für eine Vielzahl von RFID-Marken wie DESfire, DESfire EV1, Mifare, Mifare plus, HID iClass, Inside Picopass und SKIDATA ermöglichen Mehrfachanwendungen mit Drittsystemen auf nur einer Karte
  • kontaktlose elektronische Zylinder vom Typ SALTO GEO sind NFC-kompatibel (Near Field Communication), sodass Mobiltelefone mit NFC-Chip als kontaktlose Datenträger zum Öffnen und Kontrollieren von mit SALTO gesicherten Türen dienen können
  • Kommunikation zwischen Träger und elektronischem Zylinder erfolgt gesichert und verschlüsselt
  • diverse Schließbärte und Zylinderprofile: Europrofil, GB oval, Zylinder für Einsteckschlösser, australisches Ovalprofil, RIM-Außenzylinder
  • verschiedene Oberflächen: Chrom matt, Chrom poliert, Messing poliert, Messing matt
  • Zylinder können nummeriert werden
  • einige Modelle lassen sich stets von Innen öffnen (einstufige Panikfunktion in Verbindung mit dem jeweiligen Einsteckschloss)
  • hohe Sicherheit dank hochwiderstandsfestem, gehärtetem Aufbohrschutz
  • verdeckte Montageschrauben für mehr Sicherheit und Optik
  • Überwachung der Batterieladung über das SALTO Virtual Network (SVN); Träger dienen als Übertragungsmedium des Ladezustands an die Software; Auslesen auch am Schloss möglich (Übertragung zur Software über PPD-Verbindung)
  • Zweifarb-LED (grün/rot) zum Anzeigen der Zugangsfreigabe
  • Notöffnung über tragbares Programmiergerät (PPD)
  • Firmwareaktualisierung über PPD möglich 

Mit nur einem Klick zu Ihrem regionalen Ansprechpartner:

Ansprechpartner Essecca Salzburg Kaernten Burgenland Wien-Niederoesterreich Steiermark Oberoesterreich Vorarlberg Tirol

Hotline
0900 557798
2,17 EUR pro Minute

Öffnungszeiten:
Mo-Do: 07:30 - 16:30
Fr: 07:30 - 12:00